Trade Republic » Test & Erfahrungen 01/2020

  • Kostenlose Depotführung
  • Keine Mindest- oder Höchstgrenzen für Orders
  • Kostenlose ETF Sparpläne

 Die Gründung von Trade Republic erfolgte 2015 in Berlin mit dem Ziel, einen provisionsfreien Handel mit Wertpapieren über das Smartphone zu ermöglichen. Seit Anfang 2019 sammelt der Anbieter Erfahrungen, nachdem die ersten Kunden für den Handel frei geschaltet wurden. Die Wertpapierhandelsbank mit Sitz in Düsseldorf finanziert sich nach eigenen Angaben durch Rückvergütungen von Handelspartnern. 2020 beginnt der Anbieter die internationale Expansion mit der Ausweitung seiner Aktivitäten auf den österreichischen Markt.

Über eine spezielle App soll Kunden mit wenig Erfahrung an der Börse ein langfristiger Vermögensaufbau erleichtert werden. Während der Anbieter selbst die Depots führt, werden die Kundengelder beim Online-Institut Solarisbank gelagert. Der Handel erfolgt zwischen 7:00 Uhr und 23:00 Uhr an der Hamburger Börse über die Plattform LS Exchange von Lang und Schwarz. Die Handelsspannen sind, soweit möglich, an den Referenzmarkt XETRA gebunden. Außerhalb der regulären Handelszeiten kann die Kursspanne höher ausfallen. Derivate werden außerbörslich mit dem Emittenten HSBC gehandelt.

Regulierung & Sicherheit

Trade Republic ist der Entschädigungseinrichtung der Wertpapierhandelsunternehmen angeschlossen und unterliegt der Kontrolle durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BAFin) sowie durch die deutsche Bundesbank.

Für die Lagerung der Kundengelder nutzt das Institut ein Treuhandsammelkonto bei der Solaris Bank. Diese besitzt eine deutsche Vollbanklizenz und ihre Einlagen sind bis zur Höhe von 100.000 Euro durch die Entschädigungseinrichtung deutscher Banken geschützt. Die Abwicklung der Handelsaufträge erfolgt in Zusammenarbeit mit dem größten Wertpapierabwickler Deutschlands, der HSBC Transaction Services. Der genutzte Handelsplatz LS Exchange unterliegt der Regulierung durch die Hamburger Börse.

Handelsangebot & Konditionen

Das Angebot umfasst aktuell 7800 Aktien und Indexfonds (ETFs). Dazu kommen 40.000 Derivate, wie beispielsweise Optionsscheine, Faktor-Produkte und Knock-Out-Produkte. Beim Handel mit ETFs erhebt das Institut anstelle einer Provision eine Fremdkostenpauschale von 1 Euro. Sparpläne für über 300 ETFs der Fondsgesellschaft BlackRock können kostenfrei eingerichtet werden, wenn der regelmäßige Anlagebetrag zwischen 25 und 5000 Euro liegt.

Ein Handel über die App kann in nur drei Schritten durchgeführt werden und beschränkt sich auf Market-, Limit- und Stop-Orders. Bei den angezeigten Kursen handelt es sich immer um Echtzeit-Kurse. Der Handel erfolgt über das Verrechnungkonto bei der Solarisbank. Auf die dort geparkte Kundengelder werden keine Negativzinsen erhoben.

Dividendenzahlungen und die Teilnahme an Kapitalmaßnahmen sind kostenlos, soweit dem Kunden keine fremden Kosten in Rechnung gestellt werden. Für bestimmt Posten, wie beispielsweise eine postalische Auftragserteilung, oder die Anmeldung bei einer Jahreshauptversammlung, stellt der Anbieter Gebühren in Rechnung. Der Kunde erhält vierteljährlich einen Depot- oder Kontoauszug. Ein Kundenservice ist per Live-chat oder per E-Mail über die App erreichbar. Bei Verlust des Smartphones ist der Kontakt auch telefonisch möglich.

Wie funktioniert die Depoteröffnung?

Voraussetzung ist ein Smartphone mit dem Betriebssystem Android oder iOS, ein Mindestalter von 18 Jahren und ein dauerhafter Wohnsitz in Deutschland. Die App ist bei Google Play oder im App Store erhältlich. Für die Registrierung muss der Kunde eine deutsche Mobilfunknummer und eine selbst gewählte Pin eingeben, dazu persönliche Daten wie Name und Anschrift und eine deutsche Bankverbindung für Auszahlungen vom Verrechnungskonto. Anschließend erfolgt mit Hilfe eines Personalausweises die Identifikation über einen Video-Chat.

Im nächsten Schritt erfragt Trade Republic Erfahrungen des Kunden im Zusammenhang mit dem Wertpapierhandel und holt die Zustimmung zur Kundenvereinbarung und zum Preis-Leistung-Verzeichnis ein. Anschließend erhält der Kunde seine perönliche IBAN. Um nun mit dem Handel beginnen zu können, muss er nur noch eine entsprechende Summe auf das Verrechnungskonto überweisen.

Vorteile

  • Kostenlose Depotführung
  • Kostenlose Depotübertragung 
  • Kostenloses Verrechnungskonto 
  • Keine Mindest- oder Höchstgrenzen für Orders
  • Kostenloser Bezug von Dividenden in- und ausländischer Papiere 
  • Kostenlose Sparpläne für ETFs

Nachteile

  • Kein Erwerb von gestückelten Aktien möglich 
  • Keine freie Wahl des Handelsplatzes
  • Kein Handel von aktiv gemanagten Fonds und Anleihen
  • Eingeschränkte Auswahl an ETFs
  • Handel ausschließlich über das Smartphone möglich

Fazit

Das Institut bietet einen kostengünstigen, schnellen und unkomplizierten Wertpapierhandel über das Mobiltelefon. Das Kostenmodell ist selbst im Vergleich zu Direktbanken und Discountbroker sehr günstig. Neueinsteiger können mit geringem Kapitaleinsatz bei Trade Republic Erfahrungen im Wertpapierhandel gewinnen. Der Zugang zu in- und ausländischen Handelsplätzen beschränkt sich auf den Börsenplatz Hamburg, und die Auswahl an ETFs kann nicht mit anderen Direktbanken mithalten.

Die App ist sehr übersichtlich und zeigt immer Echtzeitkurse an, bietet aber nur wenig Informationen über die handelbaren Wertpapiere, so dass der Kunde sich detaillierteres Hintergrundwissen an anderer Stelle beschaffen muss. Dies ist für den unerfahrenen Wertpapierkäufer im Zusammenhang mit Knock-Out-Produkten auch ratsam, da solche Papiere mit einem gewissen Risiko verbunden sind und im Extremfall zu einem kompletten Kapitalverlust führen können. Zusammenfassen kann gesagt werden, dass Trade Republic für einen einfachen Einstieg in die Geldanlage und für preisbewusste Anleger, die wissen, was sie wollen, eine gute Alternative zu den herkömmlichen Handelsplattformen darstellt.

Userbewertung

96.333333333333%
Average Rating
Bewerten!
close

Danke für deine Bewertung!

close

Ich bin einverstanden, dass meine Daten und Angaben aus diesem Formular gespeichert werden und auf dieser Website bleiben, solange bis die kommentierten Inhalte dauerhaft gelöscht werden oder aus rechtlichen Gründen entfernt werden müssen. Hinweise: Falls sich damit nicht einverstanden sind können Sie dies jederzeit per Email, diese finden Sie unter Impressum, wiederrufen. Um mehr Informationen zum Thema Nutzerdaten zu bekommen, besuchen Sie bitte unseren Datenschutz.

Lesen Sie hier, welche Erfahrungen andere Kunden mit dem Anbieter gemacht haben!

  • Angebot
    96%
  • Gebühren
    96%
  • Kundensupport
    97%